Betrunkener Autofahrer landet im Abseits
  • News
Dieser Schuss ging daneben: Ein 19-jähriger Autofahrer prallte in Steinhausen in ein Ballgitter beim Fussballplatz. (Bild: Zuger Polizei)

Kurioser Unfall in Steinhausen Betrunkener Autofahrer landet im Abseits

1 min Lesezeit 03.04.2021, 17:02 Uhr

Ein alkoholisierter 19-Jähriger ist in der Nacht auf Samstag auf einem Fussballplatz in Steinhausen herumgekurvt – und am Ende im Ballfanggitter gelandet. Beim Unfall blieb er unverletzt, seinen Führerausweis ist er aber los.

Im Kanton Zug hat sich in der Nacht auf Samstag ein kurioser Unfall ereignet. Ein 19-jähriger Autofahrer ist bei der Eschfeldstrasse in Steinhausen mehrmals über eine Wiese gefahren. Dabei verlor er laut Mitteilung der Polizei die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte in ein Ballfanggitter des dortigen Fussballplatzes.

In der Folge macht er sich aus dem Staub und meldete den Schaden erst einige Stunden später. Da beim jungen Mann Alkoholsymptome festgestellt wurden, ordnete der Pikettstaatsanwalt eine Blutprobe im Spital an. Der Führerausweis auf Probe wurde dem 19-Jährigen abgenommen.

Der Schaden am Fahrzeug, dem Rasen sowie dem Ballfanggitter könne noch nicht genau beziffert werden. Er dürfte gemäss Zuger Polizei aber beträchtlich sein.

Die Spuren zeugen von der nächtlichen Strolchenfahrt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.