Autofahrer verletzt sich bei Selbstunfall leicht
  • News
Bein Unfall entstand ein Sachschaden von ca. 35'000 Franken (Bild: zvg)

Rothenburg - Autobahn A2 Autofahrer verletzt sich bei Selbstunfall leicht

1 min Lesezeit 28.12.2020, 17:20 Uhr

Am Montagnachmittag ereignete sich auf der Autobahn A2 in Rothenburg ein Selbstunfall. Der Autofahrer wurde mit leichten Verletzungen ins Spital gefahren.

Auf der Autobahn A2 fuhr am Montagnachmittag ein Autofahrer in Richtung Norden. Im Bereich der Autobahneinfahrt in Rothenburg beschleunigte der Lenker. Dabei brach das Fahrzeugheck nach links aus, der Personenwagen drehte sich und prallte gegen die rechte Leitplanke. Der 37-jährige Autofahrer wurde mit leichten Verletzungen durch den Rettungsdienst ins Spital gefahren.

Das Fahrzeug erlitt Totalschaden und musste abtransportiert werden. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von etwa 35’000 Franken.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.