News aus der Region

Sie wurde zuletzt in der Klinik gesehen 43-jährige Zugerin vermisst

1 min Lesezeit 08.01.2020, 17:13 Uhr

Seit Dienstag wird eine 43-jährige Frau aus Zug vermisst. Zuletzt wurde sie in der Klinik Zugersee in Oberwil gesichtet. Die Polizei bittet um Mithilfe.

Hinweis: Am 17. Januar wurde die vermisste Person gefunden (zentralplus berichtete).

Die Vermisste wurde zuletzt am Dienstag um zirka 17:15 Uhr in der Klinik Zugersee in Oberwil gesichtet. Seither fehlt von ihr jede Spur. Wer Hinweise über den Verbleib der Vermissten hat, wird gebeten, diese der Zuger Polizei zu melden (041 728 41 41) oder jeder anderen Polizeidienststelle.

Um den Persönlichkeitsschutz der Person zu wahren, wurde das Bild und der vollständige Name der Person aus dem Artikel entfernt.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.