Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!
22-Jähriger raste mit 100 km/h durch Menznau
  • Aktuell
Die drei Dörfer sind: Menznau, Menzberg und Geiss.

Luzerner Polizei nimmt Raser fest 22-Jähriger raste mit 100 km/h durch Menznau

1 min Lesezeit 23.02.2020, 11:09 Uhr

Statt der erlaubten 50 Kilometer pro Stunde schnellte ein 22-jähriger Autofahrer am Freitag mit 100 auf dem Tacho durch Menznau. Die Luzerner Polizei nahm in fest.

Der Schweizer fuhr um etwa 21.15 Uhr mit seinem Auto auf der Wolhuserstrasse innerorts mit über 100 Kilometer pro Stunde (brutto 109 km/h) durch das Dorf.

Die signalisierte Geschwindigkeit in diesem Bereich beträgt 50 Kilometer pro Stunde. Der Mann wurde umgehend festgenommen, die Staatsanwaltschaft hat sein Auto beschlagnahmt. Dem 22-Jährigen wurde vor Ort der Führerausweis abgenommen. Das Strassenverkehrsamt vom Kanton Luzern entscheidet über mögliche Administrativmassnahmen. Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Sursee.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.