28.10.2020, 12:27 Uhr 2. Wahlgang BS: Rot-Grün nominiert Mück

1 min Lesezeit 28.10.2020, 12:27 Uhr

Im Kanton Basel-Stadt steigen die rot-grünen Parteien mit einer neuen gemeinsamen Kandidatin in den zweiten Wahlgang für die Kantonsregierung. Sie nominieren Heidi Mück von der Linkspartei «BastA!» Sie ersetzt die Kandidatur der grünen Regierungspräsidentin Elisabeth Ackermann. Ackermann hat sich nach dem ersten Wahlgang zurückgezogen, sie erreichte den neunten Platz. Mit der neuen Kandidatin will Rot-Grün die Mehrheit in der Regierung verteidigen. Für die Wahl zum Regierungspräsidenten nominiert das rot-grüne Bündnis den neu gewählten Regierungsrat Beat Jans von der SP. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.