09.02.2020, 19:22 Uhr Zugpassagiere steckten wegen Sturm fest

1 min Lesezeit 09.02.2020, 19:22 Uhr

Deutschland hat das Orkantief «Sabine» auch bereits zu spüren bekommen. Im Nordwesten des Landes fuhr ein Intercity gegen einen umgestürzten Baum. Rund 300 Passagiere steckten zwei Stunden lang fest. Die deutsche Bahn hat angekündigt, ihren Fernverkehr landesweit nach und nach einzustellen. Regionalzüge in den vom Sturm betroffenen Regionen fahren nur mit reduzierter Geschwindigkeit. In Frankreich erwarteten die Wetterdienste, dass vor allem der Norden und der Nordwesten des Landes von starken Böen getroffen werden. Begleitet werden soll der befürchtete Orkan demnach an vielen Orten von heftigen Schauern und Gewittern. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.