Jetzt Community-Mitglied werden und profitieren!

18.09.2019, 22:42 Uhr ZH: Amtshaus Walche kann saniert werden

1 min Lesezeit 18.09.2019, 22:42 Uhr

Das Zürcher Stadtparlament hat weitere 15 Millionen Franken bewilligt für die Sanierung und den Ausbau des städtischen Amtshauses Walche. Insgesamt kostet das Projekt somit mehr als 85 Millionen Franken. Während des dreijährigen Umbaus wird ein Teil der Arbeitsplätze in ein Provisorium verlegt. Dieses wird dreistöckig auf eine Pfahlkonstruktion über der Limmat gebaut. Damit sei sichergestellt, dass das Personal von Schutz und Rettung Zürich rechtzeitig zu den Einsatzfahrzeugen gelangen könne – diese verbleiben auch während des Umbaus im Amtshausgebäude.

Unterstütze Zentralplus
War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare