11.02.2021, 08:21 Uhr Weniger Gewinn für Zurich Versicherung

1 min Lesezeit 11.02.2021, 08:21 Uhr

Die Zurich-Gruppe hat im vergangenen Jahr deutlich weniger verdient als noch 2019. Coronabedingte Zahlungen und Kosten zu Naturkatastrophen haben die Rechnung belastet. Der Versicherer bleibt dennoch gut finanziert und verspricht den Aktionären erneut eine hohe Dividende. Für 2020 weist die Zurich laut Mitteilung vom Donnerstag einen operativen Gewinn in Höhe von 4,24 Milliarden US-Dollar aus. Das ist ein Rückgang von einem Fünftel gegenüber dem Vorjahr, aber mehr als Analysten im Vorfeld erwartet hatten. Vorbörslich stieg die Aktie denn auch um fast zwei Prozent. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.