12.12.2020, 09:49 Uhr Weitere Todesstrafe in den USA

1 min Lesezeit 12.12.2020, 09:49 Uhr

In den USA hat die Regierung von Präsident Donald Trump zum zweiten Mal innert zwei Tagen einen Schwarzen hinrichten lassen, der wegen Mordes verurteilt worden war. Der vor 16 Jahren schuldig gesprochene Mann wurde am Freitagabend in einem Gefängnis in Indiana mit einer Giftspritze hingerichtet. Bis der neue Präsident Joe Biden im Januar übernimmt, will die US-Regierung noch drei weitere Todesurteile vollstrecken. Das sagt die Organisation «Death Penalty Information Center». Der künftige Präsident Biden hat sich für die Abschaffung der Todesstrafe ausgesprochen. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.