21.03.2021, 14:38 Uhr Vorwürfe gegen Londoner Polizisten

1 min Lesezeit 21.03.2021, 14:38 Uhr

Die Londoner Polizei ist mit Vorwürfen sexueller Gewalt konfrontiert. Zwischen 2012 und 2018 gingen fast 600 Beschwerden gegen Beamte ein, wie Recherchen der Zeitung «Observer» zeigen. Unter den Beschwerden gibt es laut der Zeitung auch mehrere besonders schwere Fälle. So gab ein Vergewaltigungsopfer an, von einem Polizisten missbraucht worden zu sein; ein anderer Beamter soll ein Opfer häuslicher Gewalt angegriffen haben. Die Metropolitan Police erklärte, sie nehme die Vorwürfe sehr ernst: Obwohl nur ein kleiner Anteil der Mitarbeiter betroffen sei, würden die Auswirkungen anerkannt, die jeder einzelne Übergriff für die Beteiligen habe. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.