07.01.2021, 09:41 Uhr Vier autofreie Sonntage in Winterthur

1 min Lesezeit 07.01.2021, 09:41 Uhr

Die Stadt Winterthur führt vier autofreie Sonntage ein. Komplett abgesperrt wird die Stadt zwar nicht, weil sie dazu gar nicht berechtigt ist. Einzelne Quartiere oder viel befahrene Strassenzüge sollen aber für den motorisierten Verkehr gesperrt werden. Ziel sei es, die Strassen dann anderweitig für die Bevölkerung zu nutzen, teilt die Stadt mit. Einen ersten solchen «Erlebnistag» soll es am 19. September 2021 geben. An diesem Tag soll als Pilotprojekt die stark befahrene Technikumstrasse gesperrt werden. Dann soll ein Konzept folgen, wie regelmässig vier autofreie Tage durchgeführt werden könnten. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.