23.02.2021, 10:13 Uhr Viele Studenten arbeiten in Nebenjobs

1 min Lesezeit 23.02.2021, 10:13 Uhr

Knapp drei von vier Studierenden in der Schweiz haben einen Nebenjob. Das zeigt eine Auswertung des Bundesamts für Statistik von vor der Coronakrise. Die Studierenden arbeiteten während des Semesters im Schnitt rund zehn Stunden pro Woche. Die finanzielle Unterstützung der Familie war jedoch die wichtigste Einnahmequelle. Dabei sinkt die familiäre Unterstützung, je älter die Studierenden sind. Auffällig: Wenn mindestens ein Elternteil einen Hochschulabschluss hat, macht die familiäre Unterstützung fast zwei Drittel des Einkommens aus. Studierende, deren Eltern einen tieferen Bildungsabschluss haben, finanzieren sich hingegen grösstenteils selbst. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.