09.10.2020, 07:48 Uhr USA: Miliz wollte Politikerin entführen

1 min Lesezeit 09.10.2020, 07:48 Uhr

In den USA haben die Justizbehörden offenbar die geplante Entführung einer Gouverneurin verhindert. Eine bewaffnete Miliz habe geplant, die demokratische Gouverneurin von Michigan zu entführen, das Parlamentsgebäude des Bundesstaats einzunehmen und Gewalt zu schüren. Insgesamt 13 Personen sind festgenommen worden, wie die Staatsanwaltschaft Michigans mitteilt. Gouverneurin Gretchen Whitmer wirft Präsident Donald Trump vor, den Rassismus zu tolerieren und Extremismus zu schüren. Eine Sprecherin Trumps wies dies als «haarsträubende Unterstellung» zurück.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

In diesen Artikel haben wir viel Zeit investiert. Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.