Unfall auf der A2 sorgte für Stau zwischen Luzern und Hergiswil
  • News
  • Update
  • Verkehr
Ein Unfall auf der Autobahn A2 sorgt derzeit für Stau. (Bild: ber)

Rechte Fahrspur war blockiert Unfall auf der A2 sorgte für Stau zwischen Luzern und Hergiswil

1 min Lesezeit 02.04.2021, 10:26 Uhr

Am Morgen des Karfreitags kam es auf der Autobahn A2 zwischen der Verzweigung Rotsee und Spier-Tunnel zu einem Unfall. Autofahrer muss mit einer Wartezeit von rund 15 Minuten rechnen.

Kein besonders geglückter Start ins Osterwochenende. Wie der «TCS» meldet, kam es gegen 10.15 Uhr auf der Autobahn A2 zwischen Luzern-Kriens und Hergiswil-Nord zu einem Autounfall. Der Verkehr staut sich. Der rechte Fahrstreifen war bis in den Nachmittag gesperrt. Die Wartezeiten betrug rund 15 Minuten.

Gegen 10:30 Uhr kam es in der Folge auch zu einer Stausituation auf der A14 zwischen Buchrain und der Verzweigung Rotsee.

Im Verlauf des Nachmittags wurde der Fahrstreifen wieder freigegeben. Der Stau löste sich auf.

++ Werde Leserreporter! ++

Teile mit der zentralplus-Community was Du gerade gesehen hast. Ob es eine neue Beiz in Deiner Stadt ist, ein Grossbrand oder News, die alle erfahren sollten: Wir wollen wissen, was Dich bewegt!

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.