Unbekannte schiessen auf Schulhaus-Fenster
  • News
Die Einschläge stammen vermutlich von einer Druckluftpistole. (Bild: Luzerner Polizei)

Polizei sucht Zeugen in Hildisrieden Unbekannte schiessen auf Schulhaus-Fenster

1 min Lesezeit 25.08.2020, 11:57 Uhr

Am Wochenende sind beim Schulhaus in Hildisrieden zwei Fensterscheiben beschädigt worden. Die Polizei geht davon aus, dass eine Druckluftpistole als Tatwaffe diente – und sucht Zeugen.

Zwei Fenster des Schulhauses in Hildisrieden sind am Wochenende Vandalen zum Opfer gefallen. Sie weisen mehrere Einschläge auf, die vermutlich von einer Druckluftpistole herrühren, teilt die Luzerner Polizei mit.

Der Schaden dürfte zwischen Freitag 17 Uhr und Sonntag 10 Uhr morgens entstanden sein. Wer dahinter steckt, ist noch unklar. Die Polizei bittet deshalb Zeugen, die Beobachtungen gemacht haben oder Hinweise geben können, sich unter 041 248 81 17 zu melden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.