02.01.2020, 23:04 Uhr U-Haul stellt keine Raucher mehr an

1 min Lesezeit 02.01.2020, 23:04 Uhr

In den USA hat der Kleinlastwagenvermieter U-Haul beschlossen, ab nächstem Monat keine Raucherinnen oder Raucher mehr anzustellen. U-Haul setzt ab Februar auf eine nikotinfreie Anstellungspolitik, wie das Unternehmen mitteilt. Dies gelte für 21 Bundesstaaten in den USA, in denen es erlaubt ist, Bewerber deswegen abzulehnen. Nötigenfalls werde man mittels Nikotintests überprüfen, ob jemand raucht oder nicht. Wer bereits bei U-Haul arbeite, sei von der neuen Regelung nicht betroffen. Das Unternehmen beschäftigt in den USA rund 30’000 Angestellte. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.