13.01.2020, 14:44 Uhr Todesurteil gegen Musharraf aufgehoben

1 min Lesezeit 13.01.2020, 14:44 Uhr

In Pakistan ist das Todesurteil gegen den früheren Machthaber Pervez Musharraf ausser Kraft gesetzt worden. Ein Gericht in der Stadt Lahore hat jenes Sondergericht für verfassungswidrig erklärt, das Musharraf im Dezember 2019 verurteilt hatte. Das berichten Nachrichtenagenturen. Laut einem Anwalt vom Musharraf und der Staatsanwaltschaft ist damit auch das Todesurteil nichtig. Das Sondergericht hatte Musharraf des Hochverrats schuldig gesprochen. Er habe 2007 die Verfassung ausser Kraft gesetzt. Musharraf hatte 1999 die Macht übernommen. Er regierte Pakistan bis 2008. Musharraf lebt in den Vereinigten Arabischen Emiraten im Exil. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.