03.08.2019, 02:40 Uhr Sudan: Auf Verfassungstext geeinigt

1 min Lesezeit 03.08.2019, 02:40 Uhr

Die sudanesische Protestbewegung und der militärische Übergangsrat haben sich nach Verhandlungen auf einen Verfassungstext geeinigt. Das teilte der Vermittler der Afrikanischen Union an einer Medienkonferenz mit. Laut einem Entwurf, welcher der Nachrichtenagentur Reuters vorliegt, soll der Geheimdienst dem Parlament und dem neu zu schaffenden Unabhängigkeitsrat unterstellt werden. Die gefürchteten paramilitärischen RSF-Einheiten sollen künftig dem Armeekommando unterstehen. Bereits zuvor hatten sich Opposition und Militär auf die Zusammensetzung des elfköpfigen Unabhängigkeitsrats geeinigt. Diesem sollen fünf Offiziere und sechs Zivilpersonen angehören. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.