22.02.2020, 21:01 Uhr Sieg der Konservativen in Iran erwartet

1 min Lesezeit 22.02.2020, 21:01 Uhr

Bei den Parlamentswahlen in Iran zeichnet sich ein Sieg der Konservativen ab. Laut inoffiziellen Teilergebnissen, die die Nachrichtenagentur Fars veröffentlichte, stehen die Gewinner von 241 der insgesamt 290 Parlamentssitze fest. Davon gehen 191 an konservative Kandidaten, 16 an Reformer und 34 an Unabhängige. Auch im grössten Wahlkreis, dem der Hauptstadt Teheran, sehe es nach einem Erfolg der konservativen Hardliner aus, sagte der Sprecher der Wahlkommission im staatlichen Fernsehen. Im Vorfeld der Wahl hatte der konservative Wächterrat rund 16’000 Kandidaten ausgeschlossen, darunter zahlreiche Reformer und Gemässigte. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.