Rund um das Maihof-Schulhaus soll Tempo 20 gelten
  • News
Rund um das Schulhaus Maihof soll eine Begegnungszone entstehen. (Bild: zvg)

Stadt Luzern klärt ab Rund um das Maihof-Schulhaus soll Tempo 20 gelten

1 min Lesezeit 1 Kommentar 06.04.2021, 06:27 Uhr

Bewohner des Maihofquartiers wollen sich dafür einsetzen, dass zwischen dem Schulhaus und der Einfahrt Libellenstrasse der Verkehr langsamer rollt.

Zwischen dem Maihofschulhaus und der Weggismattstrasse dürfen nur Zubringer den Strassenabschnitt passieren – und dies nur mit Tempo 30. Diese Verfügung hat die Stadt Luzern 2018 erlassen, um die Strassenabschnitte vom Durchgangsverkehr zu entlasten.

Nun wollen Quartierbewohner an besagtem Ort offenbar eine Begegnungszone einrichten, in der dann Tempo 20 gälte. Dies berichtet die «Luzerner Zeitung». Dabei wird die Quartierzeitung zitiert. Die Idee: Treffpunkte wie den Schulhausplatz und das Zentrum Mai-Hof verbinden und zusätzlichen Raum für Begegnungen schaffen. In einer Begegnungszone wäre der Abschnitt für Zubringer weiter befahrbar. Vortritt haben allerdings Fussgänger und Velofahrer, welche die Strasse frei benutzen dürfen.

Eine Kerngruppe aus Anwohner will dieses Anliegen nun vorantreiben. Die Signale der Stadt Luzern sind offenbar positiv: Es soll ein verkehrstechnisches Gutachten erstellt werden. Grundsätzlich würden die Strassenabschnitte die «groben Kriterien» für eine Begegnungszone erfüllen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

1 Kommentare
  1. hans ulrich, 06.04.2021, 08:19 Uhr

    ich fahre dort mit dem velo meist zwischen 30-35km pro stunde

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.