18.03.2021, 06:08 Uhr RU ruft Botschafter aus den USA zurück

1 min Lesezeit 18.03.2021, 06:08 Uhr

Russland hat seinen Botschafter aus den USA zurückbeordert. Dies nach heftiger Kritik von US-Präsident Joe Biden am russischen Präsidenten Wladimir Putin. Die US-Geheimdienste werfen in einem neuen Bericht Russland Einmischung in die Präsidentschaftswahl 2020 vor. Joe Biden erklärte dazu, Präsident Wladimir Putin werde dafür zur Rechenschaft gezogen. Ausserdem sagte Biden in einem TV-Interview, Putin sei einen Mörder. Das russische Aussenministerium erklärte, der Kreml wolle mit Botschafter Anatoli Antonow die Zukunft der Beziehungen mit den USA analysieren. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.