14.11.2020, 21:14 Uhr Protest und Gegenprotest in Frankfurt

1 min Lesezeit 14.11.2020, 21:14 Uhr

In der deutschen Stadt Frankfurt hat die Polizei eine Kundgebung der sogenannten «Querdenker» aufgelöst. «Querdenker» nennt sich ein loser Zusammenschluss von Kritikern der Corona-Massnahmen der Politik. Mehrere hundert Personen hätten sich auf einem Platz in der Innenstadt versammelt, teilte die Polizei auf Twitter mit. Viele hätten keinen Mund-Nasen-Schutz getragen. Um den Platz zu räumen, setzte die Polizei Wasserwerfer ein. Ebenfalls versammelt hatten sich zudem mehrere hundert Teilnehmende einer Gegendemonstration. Die Polizei setzte auch bei dieser Kundgebung Wasserwerfer ein, um eine Strasse zu räumen.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.