16.08.2019, 10:04 Uhr Preis für Dorfbrunnen in Buochs/NW

1 min Lesezeit 16.08.2019, 10:04 Uhr

Die Nidwaldner Gemeinde Buochs wird für ihren Dorfbrunnen ausgezeichnet. Sie erhält nach eigenen Angaben den Brunnenpreis der Zürcher Stiftung «Ernst und Hanna Hauenstein». Die jährlich vergebene Auszeichnung soll bewirken, dass hauptsächlich historische Brunnenanlagen samt deren näherer Umgebung als historisch gewachsene Ortsbilder erhalten und belebt werden. Die Preisübergabe findet am 30. August statt. Dann wird auch der instand gestellte Brunnen in Buochs eingeweiht. Der Brunnenpreis ist mit 20’000 Franken dotiert. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Wie viel ist Dir unabhängiger Journalismus wert?

Schön besuchst Du zentralplus. Für Dich gehen wir vor Ort, sind mitten drin und nahe dran. Doch ganz gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Um die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben, benötigen wir Deine Unterstützung. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

Schön besuchst Du zentralplus. Du verwendest einen Adblocker. Werbung ist für eine wichtige Einnahmequelle, die uns hilft, die unabhängige Stimme zu den Grossverlagen in der Zentralschweiz zu bleiben. Denn gratis geht Qualitätsjournalismus nicht. Zeig uns mit Deinem freiwilligen Abo oder einem einmaligen Beitrag, was wir Dir wert sind.

CHF