Präsidentin der FDP Zug tritt zurück
  • News
FDP-Präsidentin Carina Brüngger mit dem ehemaligen Ständerat Joachim Eder. (Bild: wia)

Gesundheitliche Gründe Präsidentin der FDP Zug tritt zurück

1 min Lesezeit 08.03.2021, 06:21 Uhr

An der Generalversammlung vom 5. Mai will Carina Brüngger ihr Amt als Präsidentin der Zuger FDP abgeben. Gesundheitliche Gründe sind der Anlass.

Zum jetzigen Zeitpunkt sei weiter offen, ob Brüngger die Legislatur als Steinhauser Gemeinderätin beenden könne, heisst es in der «Zuger Zeitung». «Der Entscheid ist mir schwergefallen. Aber mein Rücken macht mir so zu schaffen, dass ich kürzertreten muss», lässt sich Brüngger zitieren.

Brüngger will ihr Amt an der Generalversammlung vom 5. Mai 2021 niederlegen. Die Suche nach einem Nachfolger oder einer Nachfolgerin sei bereits im Gange und eine Findungskommission eingesetzt worden.

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.