17.12.2020, 14:35 Uhr NR: Massnahmen für Abwasserreinigung

1 min Lesezeit 17.12.2020, 14:35 Uhr

Medikamentenrückstände, Hormone, Schwermetalle, Industrie- und Haushaltchemikalien: In unseren Abwassern schwimmen zuviel Verunreinigungen. Die Abwasserreinigungsanlagen sollen deshalb im ganzen Land weiter ausgebaut werden. Das verlangt der Nationalrat. Neu sollen diese Mikroverunreinigungen in allen Anlagen herausgefiltert werden. Bisher war dies nur bei einem Teil der Reinigungsanlagen vorgesehen. Weiter verlangt der NR neue Massnahmen gegen Stickstoffe im Abwasser. Nicht herausgefilterte Mikroverunreinigungen und Stickstoffe können ins Grundwasser und von dort ins Trinkwasser gelangen. Der Ständerat wird über die Abwasserreinigung noch entscheiden. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Abonniere den Newsletter

Und erhalte unsere Post ganz nach Deinen Bedürfnissen und Wünschen: Täglich oder wöchentlich.