24.11.2020, 15:05 Uhr Nicht genügend lassen sich testen

1 min Lesezeit 24.11.2020, 15:05 Uhr

In der Schweiz sinkt die Zahl der Corona-Fälle, vor allem in der Westschweiz. Dies sei erfreulich, sagt der Präsident der Vereinigung der Kantonsärztinnen und Kantonsärzte, Rudolf Hauri vor den Medien in Bern. Er stelle aber fest, dass sich nicht genügend Menschen testen liessen, das sei ein Problem und könnte die Festtage gefährden. Er empfiehlt unter anderem vor dem Besuch der Grosseltern in Selbstquarantäne zu gehen oder beim Fest eine Maske zu tragen. Die Kantonsärzte stellen auch fest, dass die Disziplin bei der Einhaltungen der Corona-Massnahmen nachlässt. Sie warnen vor einem neuen Anstieg der Fälle. (swisstxt)

War dieser Artikel nützlich für Dich?

Ja

Nein

War dieser Artikel nützlich für Dich?
Löse ein freiwilliges Abo und hilf uns, Artikel wie diesen auch in Zukunft anzubieten.

CHF

Deine Meinung ist gefragt!

Um kommentieren zu können, musst Du auf zentralplus eingeloggt sein. Bitte logge dich ein oder registriere dich jetzt und profitiere von den Vorteilen für z+ Community Mitglieder.

Deine Meinung ist gefragt!

0 Kommentare

Die zentralplus Redaktion wünscht Dir einen schönen Tag!

Wir möchten einfach kurz Danke sagen. Danke, dass du zentralplus liest.