Zwei Fussgänger in Kriens von Auto erfasst

Am Montagabend fuhr ein Autofahrer von Kriens nach Luzern. Beim Fussgängerstreifen Höhe Kupferhammer erfasste dieser zwei Fussgänger, welche bei Rotlicht den Fussgängerstreifen überquerten. Der eine Fussgänger wurde verletzt ins Spital gebracht. Der Zweite entfernte sich vom Unfallort. Esw werden Zeugen gesucht.

Am Montagabend, 23. November 2015, 20:45 Uhr fuhr ein Personenwagen auf der Luzernerstrasse von Kriens in Richtung Luzern. Beim Fussgängerstreifen, welche die Hofstetterstrasse verbindet, überquerten zwei Fussgänger die Luzernerstrasse von links nach rechts, obwohl die Ampel für die Fussgänger auf Rot stand. In der Folge wurden die beiden vom Auto erfasst. Der eine Fussgänger wurde mit leichten Verletzungen ins Spital gebracht. Der zweite Fussgänger entfernte sich vom Unfallort. Am Auto entstand Sachschaden in der Höhe von 6000 Franken.

Die Luzerner Polizei sucht Zeugen, welche den Unfall beobachtet haben und Angaben zum Fussgänger machen können, welcher die Unfallstelle verliess.

Zwei Fussgänger in Kriens von Auto erfasst
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon