Verkehr massiv zugenommen

Seit der Schliessung der Autobahn Ein- und Ausfahrt auf der A2 bei Emmen Nord 2012 hat sich der Verkehr verlagert. Zwischen 2012 und 2013 verzeichnete die Zählstelle beim Wohncenter Emmen eine Zunahme des Strassenverkehrs um 6,3 Prozent. Seit 2008 stieg der Verkehr gar um 12,5 Prozent.

Wie die «Neue Luzerner Zeitung» schreibt, bestätigen die Zahlen für SVP-Nationalrat Felix Müri, dass der Anschluss Emmen Nord wieder geöffnet werden muss. Das Astra hingegen führt den Anstieg des Verkehrs auf andere Ursachen zurück: die Eröffnung der Autobahn A4 durch das Knonaueramt, die Eröffnung des Anschlusses Buchrain und den Ausbau des Abschnitts Blegi-Rütihof auf sechs Fahrspuren.

Verkehr massiv zugenommen
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon