USA blockieren chinesische Tech-Firmen

Die USA haben vier chinesische Computer-Firmen und eine Forschungseinrichtung auf ihre Schwarze Liste gesetzt. Die fünf Firmen aus der Supercomputer-Branche dürften nur noch mit Genehmigung der US-Regierung amerikanische Bauteile kaufen, teilte das US-Handelsministerium mit. Deren Aktivitäten stünden im Widerspruch zu den nationalen Sicherheitsinteressen der USA. Die US-Regierung will den Zugang chinesischer Unternehmer zu amerikanischer Technologie beschränken. Auf der schwarzen Liste hatte sie im vergangenen Monat auch den chinesischen Telekomausrüster Huawei gesetzt. Seit Monaten führen beide Länder einen Handelskonflikt.

Quelle:swisstxt
USA blockieren chinesische Tech-Firmen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon