Trychler in Sursee unerwünscht

Fünf Trychlervereine wollten 2017 das eidgenössische Treffen in Sursee durchführen. Die Stadt sagt Nein – und provoziert damit geharnischte Reaktionen, schreibt die «Neue Luzerner Zeitung».
3500 Trychler im Städtli Sursee mit mehr als 30 000 Zuschauern – diesen Traum träumten fünf Trychlervereine aus der Region Sursee bis vor wenigen Tagen. Sie wollten im Städtli im August 2017 das Eidgenössische Scheller- und Trychlertreffen durchführen. Dieser Anlass findet alle drei Jahre statt. Nun erteilte die Stadt Sursee den Vereinen vergangene Woche eine Absage. Begründet wird die Absage mit der Größe und den damit verbundenen Emissionen des Anlasses. Zudem werden Bauarbeiten als Hinderungsgrund genannt. Und nicht zuletzt der fehlende Bezug der Gemeinde Sursee zum Brauchtum. Die Organisationen können die Begründung nicht nachvollziehen und suchen jetzt einen neuen Ort in der Zentralschweiz.

Trychler in Sursee unerwünscht
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon