News

Strommangellage vorerst abgewendet

Die eidgenössische Elektrizitätskommission Elcom zeigt sich zuversichtlich, dass die Schweiz in den Wintermonaten stets genügend Strom haben dürfte. Entscheidend dafür, dass eine Strommangellage abgewendet werden konnte, seien die milden Temperaturen gewesen. So sei weniger Gas verbraucht worden.

In ganz Europa sind die Gasspeicher zurzeit weniger entleert als in anderen Jahren. Ausserdem ist in Frankreich wieder mehr Atomstrom verfügbar, den die Schweiz importieren kann. 

In der Schweiz wiederum sind die Stauseen zurzeit gut gefüllt. Der Füllstand betrage etwa 75 Prozent, normal sei um diese Jahreszeit 55 bis 60 Prozent.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon