News

Solar- oder Windstrom an Autobahnen

Flächen entlang von Autobahnen können künftig kostenlos genutzt werden, um Solarstrom oder Windenergie zu produzieren. Konkret geht es um Lärmschutzwände oder Rastplätze. Der Bundesrat hat eine entsprechende Verordnung in Kraft gesetzt. Das Bewerbungsverfahren soll Ende Jahr starten.

Flächen entlang von Autobahnen können künftig kostenlos genutzt werden, um Solarstrom oder Windenergie zu produzieren. Konkret geht es um Lärmschutzwände oder Rastplätze. Der Bundesrat hat eine entsprechende Verordnung in Kraft gesetzt. Das Bewerbungsverfahren soll Ende Jahr starten.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.