News

SG: Ständerat Rechsteiner tritt zurück

Seit 2011 sitzt der 70-jährige Paul Rechsteiner/SP für den Kanton St. Gallen im Ständerat. Nun wird der Rechtsanwalt Ende des Jahres von seinem Amt zurücktreten, wie er in einem Interview gegenüber CH Media bekannt gab. Mit Paul Rechsteiner tritt der amtsälteste Bundespolitiker zurück. Er politisierte 36 Jahre lang in Bern. Es wurde eigentlich damit gerechnet, dass Rechsteiner nicht zur Wiederwahl 2023 antreten würde, aber sein vorzeitiger Rücktritt kommt überraschend. Mit seinem Abgang wolle er der Stimmbevölkerung bereits im Vorfeld die Möglichkeit geben, zu entscheiden, wie es mit der St. Galler Vertretung im Ständerat weitergehen soll.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.