Schriftsteller Juan Marsé: Tod mit 87

Der spanische Schriftsteller Juan Marsé ist tot. Der Katalane sei am späten Samstagabend im Alter von 87 Jahren in seinem Haus in Barcelona gestorben. Das teilte die Agentin des Autors, Carmen Balcells, am Sonntag in der katalanischen Hauptstadt mit. Marsé galt als einer der grössten spanischen Erzähler der Gegenwart und wurde immer wieder als Aussenseiter-Kandidat für den Literaturnobelpreis gehandelt. Neben vielen anderen Auszeichnungen bekam der Autor von «Letzte Tage mit Teresa» im Jahr 2008 auch den angesehenen spanischen Cervantes-Preis.

Quelle:swisstxt
Schriftsteller Juan Marsé: Tod mit 87
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon