News

Scholz trifft chinesische Regierung

Der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz wird am Donnerstagnachmittag begleitet von einer Wirtschaftsdelegation zu einem Staatsbesuch in China aufbrechen. Am Freitag wird sich Scholz dann mit den Spitzen der chinesischen Regierung treffen. Wegen Menschenrechts-verletzungen in China stösst die Reise in Deutschland auf breite Kritik. Dies nicht nur bei Menschenrechts-organisationen, sondern auch innerhalb der Regierungskoalition, sagt Deutschland-Korrespondentin Simone Fatzer. Die Grünen und die FDP würden die Reise als sehr schwierig beurteilen. Scholz seinerseits habe angekündigt, das Thema Menschenrechte bei seinem Chinabesuch anzusprechen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.