Raser festgenommen: 164 kmh statt 80

Die Luzerner Polizei hat einen Lenker festgenommen, welcher am Sonntag mit seinem Motorrad mit massiv überhöhter Geschwindigkeit zwischen Eschenbach und Rothenburg unterwegs war.

Der 51-jährige Motorradfahrer war laut der Luzerner Polizei am Sonntag dem 12.April, kurz nach 15 Uhr auf der Rothenburgstrasse zwischen Eschenbach und Rothenburg unterwegs. Er wurde in der 80er-Zone mit einer Geschwindigkeit von 164km/h gemessen. Die Luzerner Polizei hat den Fahrer angehalten und festgenommen. Das Motorrad (Aprilia SL 1000) wurde sichergestellt. Beim Raser handelt es sich um einen 51-jährigen Italiener, welcher im Kanton Luzern wohnt. Der Führerausweis des Motorradfahrers wurde für allfällige Administrativmassnahmen an das Strassenverkehrsamt weitergeleitet.
 
Die Untersuchung führt die Staatsanwaltschaft Emmen.

Raser festgenommen: 164 kmh statt 80
Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon