News

Preis für eine bedeutende Mittlerfigur

Der für Essayistik vergebene Heinrich-Mann-Preis der Akademie der Künste geht in diesem Jahr an den ungarischen Autor György Dalos. Der Historiker und Übersetzer zählt nach Einschätzung der Akademie zu den bedeutenden Mittlerfiguren zwischen Ost- und Westeuropa.

Dalos› Werk schlage einen grossen Bogen von der Teilung Europas über den Zerfall der Sowjetunion bis hin zum Projekt einer illiberalen Demokratie in seinem Heimatland Ungarn, urteilte die Jury.

György Dalos wurde 1943 in Budapest geboren und lebt in Berlin. Den Heinrich-Mann-Preis, der mit 10’000 Euro dotiert ist, wird er Ende März erhalten.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon