Kleineres Rahmenprogramm ist keine Option

Neuheimer Wiehnachtsmärt fällt Corona zum Opfer

Viele Weinachtsmärkte mussten diesen Winter abgeblasen werden. So geschehen auch in Neuheim. (Bild: Pexels/VisionPic)

Der Neuheimer Wiehnachtsmärt fällt in diesem Jahr aus. Dies haben die Verantwortlichen der Gemeinde Neuheim am Donnerstag entschieden. Eine Durchführung sei in der aktuellen Lage nicht vorstellbar.

Der Entscheid ist gefallen: Der Neuheimer Wiehnachtsmärt muss dieses Jahr ausgelassen werden. Wie die Gemeinde in einer Mitteilung schreibt, soll eine Durchführung im gewohnten Rahmen aufgrund der aktuellen Lage und den damit verbundenen Schutzmassnahmen unmöglich sein.

Ein reduziertes Rahmenprogramm kann sich die Gemeinde nicht vorstellen. Es wäre seinen Ausstellern und Besucherinnen nicht würdig. Der Gemeinderat bleibt aber zuversichtlich, dass der traditionelle Anlass im 2021 wieder stattfinden kann.

0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon