News

Neues Urteil bei der US-Kapitolsturm

Rund zwei Jahre nach dem Sturm auf das US-Kapitol sind mehrere Mitglieder der rechtsextremen Gruppe «Oath Keepers» verurteilt worden.

Eine Geschworenenjury verurteilte die Männer in der Hauptstat Washington wegen «aufrührerischen Verschwörung». Den vier Männern wurde vorgeworfen, ein Komplott geschmiedet zu haben, um die Machtübergabe an Joe Biden nach der Präsidentenwahl im Jahr 2020 gewaltsam zu verhindern.

Welche Strafe die Verurteilten erhalten, ist noch nicht klar. Das Strafmass wird zu einem späteren Zeitpunkt bekanntgegeben. Ihnen droht eine Haftstrafe von bis zu 20 Jahren.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon