News

Nato-Generalsekretär in der Türkei

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat sich für die baldige Aufnahme von Schweden und Finnland in die Nato ausgesprochen. Beide Länder hätten alles getan, um schnell aufgenommen zu werden, sagte Stoltenberg zu Beginn seines Besuchs in der Türkei. Finnland und Schweden hätten geliefert, so Stoltenberg wörtlich. Das werde er am Freitag auch dem türkischen Präsidenten Recep Tayip Erdogan sagen. Die Türkei ist neben Ungarn der einzige Nato-Staat, der den Beitritt der beiden Länder noch nicht ratifiziert hat. Ankara fordert seit Monaten, dass Schweden kurdische Aktivisten an die Türkei ausliefert.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.