Mit 31 Jahren: Jamal Edwards gestorben

Der Youtuber und Musikunternehmer Jamal Edwards ist am Sonntag im Alter von 31 Jahren gestorben. Die Todesursache war zunächst nicht bekannt. Edwards trug mit seinen Videos zum Aufstieg von Stars wie Ed Sheeran, Stormzy und Rita Ora bei. Der Brite hatte den Youtube-Kanal «SBTV» gegründet, der seit 2006 vor allem der Rap- und Grime-Szene in London eine Plattform bietet. Prinz Charles brachte auf Twitter sein Mitgefühl zum Ausdruck: «Denke heute an die Familie von Jamal Edwards.» Auch Londons Bürgermeister Sadiq Khan würdigte Edwards als «einen der hellsten Sterne» der britischen Musik- und Unterhaltungsindustrie.

Quelle:swisstxt
Mit 31 Jahren: Jamal Edwards gestorben
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon