News

Malaysia: Neuwahlen in der Monsunzeit

In Malaysia haben die Parlamentswahlen begonnen. Rund 21 Millionen Menschen sind dazu aufgerufen, ihre Stimme abzugeben. Der Zeitpunkt der Wahl erntet Kritik, denn sie fällt mitten in die Monsunzeit. Wegen des starken Regens mussten bereits tausende Menschen ihre Häuser verlassen und viele wollen deshalb nicht wählen gehen. Umfragen gehen in Malaysia von einem engen Rennen aus. Drei grosse Koalitionen liegen auf ähnlichen Umfragewerten. Im Oktober hatte der Ministerpräsident, Ismail Sabri Yaakob, das Parlament aufgelöst und in der Folge Neuwahlen angekündigt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.