News

London will Trans-Gesetz blockieren

Die Regierung in London hat angekündigt, zum ersten Mal überhaupt ein Gesetz zu blockieren, welches das schottische Regionalparlament beschlossen hatte.

Mit dem Gesetz sollen Transmenschen in Schottland ihren Geschlechtseintrag einfacher ändern können, neu auch ohne ein medizinisches Gutachten. Der britische Schottland-Minister sagte nun aber, dass das Gesetz gegen britische Gleichstellungsregeln verstosse.

Die britische Regierung darf schottische Gesetze blockieren, wenn diese britisches Recht verletzen. Schottlands Regierungschefin Nicola Sturgeon hatte London vor dem Schritt gewarnt.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Apple Store IconGoogle Play Store Icon