News

Kommerzieller Walfang bleibt verboten

Der kommerzielle Walfang bleibt weiterhin verboten. Das ist der wichtigste Entscheid der Plenarsitzung der Internationalen Walfangkommission IWC. Im slowenischen Portoroz scheiterten alle Versuche, das seit 36 Jahren geltende Verbot des kommerziellen Walfangs aufzuweichen. Zurückgezogen wurde etwa ein Antrag, den Walfang als Beitrag zum Kampf gegen die globale Nahrungsmittel-Krise wieder zuzulassen. Der Verlauf der Tagung zeigte denn auch, dass der Schutz der Meeressäuger ein hart umkämpftes Thema bleibt. Umweltorganisationen rechnen damit, dass bereits in zwei Jahren neue Anträge eingehen werden, um den Schutz der Wale erneut infrage zu stellen.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.