News

Kollision im Spiertunnel

Ein Auto kollidierte mit einem Anhängerzug. (Bild: Luzerner Polizei )

Heute Morgen ist es im Spiertunnel auf der Autobahn A2 in Horw zu einem Unfall zwischen einem Anhängerzug und einem Auto gekommen. Kurz vor 11.30 Uhr waren ein Sattelmotorfahrzeug und ein Auto auf der A2 in Richtung Süden unterwegs. Im Spiertunnel kam es nach einem Spurwechsels des Anhängerzugs zu einer Kollision mit dem Auto, teilt die Luzerner Polizei mit.

Das Auto wurde gegen die Tunnelwand gedrängt und überschlug sich. Der Autofahrer wurde dabei mittelschwer verletzt und durch den Rettungsdienst 144 ins Spital gefahren. Sein Auto war nicht mehr fahrbar und musste abtransportiert werden. Der Sachschaden beträgt rund 15’000 Franken. Durch den Unfall kam es zu Rückstau auf der Autobahn.

Themen
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.