News

Kein Bankdatenaustausch mehr an RUS

Die Schweiz soll Russland keine Daten mehr über Vermögen von Russinnen und Russen auf Schweizer Banken liefern. Das will nach der zuständigen Kommission des Nationalrats auch diejenige des Ständerats. Andere westliche Staaten haben dies nach dem russischen Angriff auf die Ukraine bereits getan. Den endgültigen Entscheid fällt der Bundesrat.

Die Schweiz soll Russland keine Daten mehr über Vermögen von Russinnen und Russen auf Schweizer Banken liefern. Das will nach der zuständigen Kommission des Nationalrats auch diejenige des Ständerats. Andere westliche Staaten haben dies nach dem russischen Angriff auf die Ukraine bereits getan. Den endgültigen Entscheid fällt der Bundesrat.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.