News

Israel empfängt arabische Länder

In der israelischen Negev-Wüste ist es zu einem Treffen gekommen, das Beobachter als historisch einstufen. Teilgenommen haben der israelische Aussenminister und seine Amtskollegen aus den arabischen Staaten Bahrain, den Vereinigten Arabischen Emiraten, Marokko und Ägypten. US-Aussenminister Anthony Blinken war für das Treffen ebenfalls in die israelische Negev-Wüste gereist. Nach einem Gruppenbild aller sechs Politiker sagte der israelische Aussenminister, man wolle dieses Treffen nun regelmässig durchführen. Klar wurde aus den Reden, dass die Zusammenarbeit auch als Signal gegen Iran gedacht ist.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.