Iran: Fluglinien umfliegen Luftraum

Die Spannungen zwischen Iran und den USA haben Auswirkungen auf den internationalen Flugverkehr. Mehrere Fluggesellschaften teilten mit, sie würden den Luftraum über der Strasse von Hormus und dem Golf von Oman bis auf weiteres nicht mehr überfliegen. Dazu gehören die Swiss, British Airways, die niederländische KLM und Singapore Airlines sowie alle US-amerikanischen Fluggesellschaften. Ein Lufthansa-Sprecher erklärte, man überfliege Teile des Iran schon länger nicht mehr. Dieses Sperrgebiet sei nun erweitert worden. Noch keinen Entscheid gefällt hat die Swiss. Vorausgegangen war der Abschuss einer US-Drohne über dem Gebiet.

Quelle:swisstxt
Iran: Fluglinien umfliegen Luftraum
0 Kommentare
Apple Store IconGoogle Play Store Icon