Indien: Rishi Kapoor mit 67 gestorben

Bollywood-Schauspieler Rishi Kapoor, der oft den romantischen Helden mimte, ist an Leukämie gestorben. Er wurde 67 Jahre alt. Kapoor wurde kürzlich mit Atemschwierigkeiten in ein Spital in Mumbai gebracht und starb am Donnerstagmorgen, wie seine Familie mitteilte. Schauspieler Akshay Kumar schrieb auf Twitter: «Er war eine Legende, ein grossartiger Co-Star und eine guter Freund der Familie.» Indiens Premierminister Narendra Modi schrieb: «Er war ein Kraftwerk von Talent.» Die Diagnose des Blutkrebs kam 2018. Dann wurde er fast ein Jahr in New York behandelt und kehrte im letzten Sommer ins Bollywood-Mekka Mumbai zurück.

Quelle:swisstxt
Indien: Rishi Kapoor mit 67 gestorben
Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.
Zeichenanzahl: 0 / 1500.


0 Kommentare
    Apple Store IconGoogle Play Store Icon