News

IKRK braucht mehr Geld

Dem Internationalen Komitee vom Roten Kreuz IKRK fehlen im Budget für dieses Jahr 225 Millionen Franken. Wenn nicht noch genügend Geld zusammenkomme, könne die Organisation Menschen in Konfliktgebieten nicht mehr wie bisher unterstützen, warnt das IKRK in einem Aufruf. Es bestehe die Gefahr, dass mehr als 500’000 Menschen keine Lebensmittelhilfe und mehr als 3 Millionen Menschen kein sauberes Wasser mehr erhalten. Ohne zusätzliches Geld müssten ausserdem bis zu 40 medizinische Einrichtungen teilweise oder ganz geschlossen werden, so das IKRK.

Deine Ideefür das Community-Voting

Die Redaktion sichtet die Ideen regelmässig und erstellt daraus monatliche Votings. Mehr zu unseren Regeln, wenn du dich an unseren Redaktionstisch setzt.

Deine Meinung ist gefragt
Deine E-Mailadresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Bitte beachte unsere Netiquette.